Facebook-Sprechstunde

„Wir haben geöffnet von 12:45 Uhr bis 14:00. In dieser Zeit können Sie Ihre Freunde suchen, Photos austauschen, poken oder Mafia-Wars spielen.“

In Mailand hat ein italienisches Unternehmen den Facebook-Gebrauch seiner Mitarbeiter auf die Mittagspause beschränkt. Die hauseigene IT sperrt das in Italien extrem beliebte soziale Netz während der Arbeitszeit, damit die Kollegen produktiver arbeiten.

Auch morgens vor dem offiziellen Start kennt das Unternehmen keine Gnade: Eine Mitarbeiterin: „Ich bin extra um halb neun reingekommen und bin trotzdem nicht reingekommen.“

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Internet, italien, Mailand, Wirtschaft

Eine Antwort zu “Facebook-Sprechstunde

  1. Das ist wunderbar und sollte weltweit eingeführt werden-

    Nur so können die missbrauchten Arbeitsplätze gesichert werden, um die Bruttolohnsumme fuer die angemessene Bezahlung der Arbeitnehmer zu erwirtschaften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s