Schmuck statt Schuhe

Die italienische Region der Marken ist bekannt für ihre Schuhe. Hier sitzen Hersteller wie die Edelmarke Tod`s.

Im Zentrum von Civitanova habe ich letztens auch ein interessantes Schaufenster entdeckt. Die hölzernen Formen für Schuhe nutzt der Juwelier, um seine Perlenketten zu präsentieren.

Ein Zeichen der Verbundenheit zur örtlichen Industrie ? Oder eher ein Zeichen der Krise, dass die Formen nicht mehr gebraucht werden oder dass die Firmen längst in China produzieren ?

Im Zweifel beides. Wahrscheinlich sind die hölzernen Modelle auch nicht mehr „State of the Art“. Aber schön anzusehen.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, Shopping, Wirtschaft

Eine Antwort zu “Schmuck statt Schuhe

  1. Birgitt

    wieso nicht beides. Hier der schönste Schuhschmuck: http://www.buntefuesse.de/jibbitz

    Jibbitz heisst das Zauberwort, bei dem man seine Schuhe schmücken kann, z. B. mit Blumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s