Vom Luxus-Manager zum Campingplatz

 

Aus der Serie Jobwechsel:

Soeben habe ich eine interessante Mail erhalten: Alain Dominique Perrin, ehemaliger Geschäftsführer der Luxus-Gruppe Richemont hat sich ein neues Business ausgedacht:  Campingplätze, aber edel.

Camping  des Moulins und Camping du Midi auf der Insel Noirmoutier in der Vendée das neue Konzept «Original Camping» eingeführt: Camping mit Komfort. Statt orangenem Zelt Mietunterkünfte aus Holz und hellen Zeltplanen als Dach. 

Sie haben das Camping schon abgehakt. Keine Lust mehr auf die lauten Nachbarn und den Gang zum Gemeinschaftsklo ? Und das Gehalt reicht ja mittlerweile auch fürs Hotel ? Aber irgendwie vermissen Sie dieses Naturgefühl ?

Ich glaube der Ex-Richemont-Manager hat einen guten Riecher. Für eine Lodge ohen fenster mitten in Afrika geben die Menschen schließlich auch jede Menge Geld aus.

Warum nicht inder Normandie ?

Vielleicht ja auch bald in Italien.

Wer mehr Infos will:

http://www.camping-les-moulins.com/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ferien, Sport, Tourismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s