Berlusconi-Show auf dem Domdach

Singt er oder singt er nicht ? Das ist hier die große Frage in Mailand.

Heute Abend kommt Silvio Berlusconi auf das Dach des Doms, wo der armenisch-stämmige Chansonnier Aznavour die erlesenen Gäste beglückt. Sieben Monate nach dem Anschlag auf ihn gleich hinter dem Dom mit einer Dom-Statue ist es eine Art Genugttung für Berlusconi.

Ziel ist es, Geld für die Instandhaltung des Doms einzusammeln. 2000 Euro kosten die exklusiven Karten. 

Berlusconi selbst hat bereits angekündigt, eine halbe Million spenden zu wollen. Schließlich habe ihm die Madonnina auf der Spitze der Kathedrale das Leben gerettet, als ein Unbekannter in der Menge die Statue auf ihn schleuderte. 

Aber was die Italiener wirklich interessiert ist die Frage: Singt Berlusconi nun oder nicht ? Aznavour hat im Vorfeld bereits einem Duett mit dem Premier eine Absage erteilt. Aber wer weiß, vielleicht greift Berlusconi doch noch zum Mikrophon…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Berlusconi, italien, Mailand

Eine Antwort zu “Berlusconi-Show auf dem Domdach

  1. Er hat nicht gesungen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s