Maniküre und Massage am Gate

Verspannter Rücken allein beim Gedanken an die engen Sitze in der Holzkklasse ?

Oder ist der Fingernagel abgebrochen beim Kofferheben ?

Kein Problem. Am Flughafen Malpensa gibt es (endlich) Massage und Maniküre am Gate.

Was in anderen Flughäfen der Welt längst normal ist – zumindest die Massage ist mittlerweile weit verbreitet – hat jetzt auch in Malpensa Einzug erhalten. Statt die Zeit mit unnützen Käufen im Duty-Free totzuschlagen, kann man sich auch die Rückenwirbel kneten lassen.

Schade nur, dass ich erst eine halbe Stunde vor Abflug mein Gate erfahren habe und den Laden erst dort entdeckt habe. Nächstes Mal weiß ich es besser…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ferien, italien, Mailand, Tourismus

Eine Antwort zu “Maniküre und Massage am Gate

  1. Vielen Dank für den interessanten Eintrag. Ich mag ja am meisten Tantra-Massagen. Da kann man sich so toll entspannen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s