Heimatgefühle von Ikea

Vergessen Sie die italienischen Momente im Leben. Denken Sie: Ikea-Momente im Leben.

Und ich meine damit nicht die spätkindliche Sehnsucht nach den blau-gelben Bällen im Spielparadies am Eingang, während die Eltern nach Billy oder Björg Ausschau hielten. Nein, ich meine damit Momente wie diese Woche: ein Abendbrot mit Kartoffeln, Spinat und Hering in Dillsauce – von Ikea.

Ich weiß, ich darf mich in Italien wirklich nicht über schlechte Küche beschweren. Im Gegenteil: ich liebe italienische Küche. Und selbst die einfachste Kantine in Mailand schlägt bei weitem meine Erfahrungen in der Betriebskantine von Aramark.

Aber manchmal gibt es diesen Heißhunger auf solch nordisches Essen wie eben Heringe. Und die gibt es bei Ikea.

Der Kommentar des Italieners an meinem Tisch war übrigens: Das schmeckt ja wie Nordsee. Und das war durchaus positiv gemeint….

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Shopping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s