Tiffany-Tannenbaum in Mailand

Sponsoring made in USA.

Der große Weihnachtsbaum auf dem Mailänder Domplatz leuchtet über einem großen türkisen Tiffany-Paket. Der Sockel des Baums ein Geschäft des berühmten amerikanischen Juweliers.

Die Stadt hat kein Geld für einen Baum ? Okay. Aber musste es unbedingt ein US-Schmuckhersteller sein. Warum nicht eine italienische Marke wie Damiani ?

Geschmack haben die Italiener doch selbst genug.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, kitsch, Mailand, Shopping

Eine Antwort zu “Tiffany-Tannenbaum in Mailand

  1. girlmeetspearl

    Bei amerikanischen Frauen beschleunigt der Herzschlag, wenn sie nur das typische Blau von Tiffany sehen. Hab ich gerade im Spiegel gelesen… Vielleicht werden jetzt die Italienerinnen erforscht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s