Nebel – London oder Mailand ?

Und es gibt ihn doch noch den Mailänder Nebel. Nicht nur in historischen Büchern oder alten Filmen.

Lange hieß es, mit der Erwärmung und dem sich ausbreitenden Zement in der Stadt habe der traditionelle Mailänder Nebel keine Chance mehr.

Aber seit Tagen liegt eine feuchte Decke über der Stadt, die es einen auch bei Plus-Graden frösteln lässt.

Auch wenn Mittags mal die Sonne herauskommt: spätestens bei Dunkelheit ist der Nebel wieder da. Und ich fühle mich mehr in London als in Italien. 

Am Anfang ist das durchaus faszinierend. Aber mittlerweile habe ich echt genug !

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Norditalien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s