Berlusconi als Geschichtenerzähler: Italiener, urlaubt in Italien!

Es ist wieder soweit. Die Italiener bereiten sich auf die Sommersaison vor und der Premier rät ihnen, wo sie Urlaub machen sollen: In Italien natürlich !

In einem Werbespot des Tourismusministeriums liest er aus einem großen, alten Buch mit den Lettern „ITALIA“ vor und rät, die Mussen und Orte aufzusuchen, die die Hälfte des Weltkulturerbe der Unesco ausmachen.

Kritiker aus der Opposition bezweifeln, ob Berlusconi in diesem Moment wirklich der beste „Testimonial“ ist, um die Italiener von einem Urlaub in der Heimat zu überreden. Doch Tourismus-Ministerin Michela Brambilla hat keinen Zweifel. Ihr Premier wird die Italiener überzeugen.

Ich kann mir nur schwer einen solchen Spot mit Frau Merkel vorstellen ?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berlusconi, italien, Politik, Tourismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s