Ehrliche neapoletanische Taxifahrer

Doch es gibt sie: Ehrliche Taxi-Fahrer. Und das auch noch in Neapel.

Ein Schweizer Touristenpaar auf dem Weg zum Flughafen hat 2000 Euro im Taxi vergessen. Und siehe da, der Taxi-Fahrer bemerkt es und bringt den beiden ihr Geld zurück.

Der Kommentar der Schweizerin: In New York oder London wäre ihr das nicht passiert.

Diese Geschichte habe ich im Blog Benvenuti al Sud der Zeitung „Sole 24 Ore“ vom geschätzten Journalisten Vitaliano D`Angerio gelesen.

Ein Blog mit positiven Geschichten aus dem Süden Italiens, geschrieben von einem nach Mailand verpflanzten Süditaliener.

Empfehlenswert für alle, die italienisch sprechen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ferien, italien, Norditalien, Süditalien, Tourismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s