Wählen in Italien : gar nicht so leicht

Gestern war es wieder so weit: Zum zweiten Mal habe ich als EU-Bürgerin mit Wohnsitz in Italien meine Stimme in Mailand abgeben können. Aber das ist gar nicht so einfach.

In Italien gilt: Für Wahlen muss man gut vorbereitet sein.

Wer auf eine Gebrauchsanleitung in der Wahlkabine hofft – wie etwa: „Hier ankreuzen“, der hat Pech gehabt.

Gut, dass ich vorher versucht habe, mich zu informieren. Die Zeitungen geben extra Gebrauchsanleitungen heraus, die sich allerdings von Ausgabe zu Ausgabe unterscheiden, was einen noch viel mehr verwirrt. Man kann nämlich ganz verschieden wählen. Nur  ein Kreuz beim Bürgermeister, oder auch ein Kreuz bei der Gruppe des Bürgermeisters oder bei einer anderen Partei, auch eine, die einen anderen Bürgermeister unterstützt oder nur eine Partei, was dann automatisch auch für den Brügermeister gilt. Außerdem kann man noch eine spezielle Person für den Stadtrat wählen. Alles klar ?

Ich dachte – an deutsche Wahlen gewohnt – dass ich den Namen der Person, die mich jüngst an einem Wahlstand persönlich überzeugt hat, auf dem Wahlzettel wiederfinde. Bei der Schreibweise war ich mir nicht mehr 100% sicher.

Aber von wegen : In der Kabine stelle ich fest, dass da nur eine freie Linie ist, aber keine Namen zur Auswahl stehen. Ich komme also mit meinem Zettel wieder aus der Kabine und bitte die Wahlaufseher um Aufklärung. Ich gehe also raus auf den Flur und suche mir den Namen auf den Laken-großen Plakaten heraus, schreibe ihn mir zur Sicherheit noch einmal auf und kehre zurück in die Wahlkabine.

Ich denke, ich habe es geschafft. Hoffentlich.

Die Urnen sind noch bis 15 Uhr heute auf. Danach werden wir wissen, ob es die bisherige Bürgermeisterin Letizia Moratti (Berlusconis PDL) oder der Gegenkandidat Pisapia in der ersten Runed geschafft haben. Und ob Berlusconi triumphieren kann oder oder nicht.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berlusconi, italien, Mailand, Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s