Eiskratzen in Mailand

Von wegen sonniger Süden !

An diesem Wochenend ebot sich bei bis zu -7 Grad ein anderes Bild in Mailand. Eiskratzen war angesagt.

Ja, es gibt auch in Italien Winter. Den meisten Nordeuropäern ist das nicht immer bewusst, weil sie das Land meist im Sommer besuchen.

Und hier noch ein Beweisfoto fürs Eiskratzen – wohlgemerkt um die Mittagszeit:

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Ferien, italien, Mailand, Tourismus

2 Antworten zu “Eiskratzen in Mailand

  1. In Düsseldorf haben wir den warem Rhein. In Mailand gibt es nur den kalten Po

  2. Pingback: Eiszapfen am Nummerschild | kortissimo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s