Mit dem Holz-Fahrrad zum Giro d`Italia

Was passiert, wenn ein Fahrrad-verrückter Schreiner in Rente geht ?

Er baut sich ein Fahrrad aus Holz. Wie hier zu sehen, gestern  fotografiert am Rande des Giro d`Italia, der in Mailand seine letzte Tappe hatte.

Ein wunderschöner Tag, Mailand ohne Autos und alle Menschen zu Fuß oder mit dem (Holz)-Rad, die die Sportler anfeuern.

PS: Und das Fahrrad funktionierte wirklich. Auch wenn der Herr für seine normalen Fahrrad-Touren nach eigener Aussage eine etwas leichtere Version bevorzugt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Design, italien, Mailand, Sport, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s