Erdinger Weißbier auf den Papst

Die Frauen hier haben es verstanden: Bayrischer Papst – bayrisches Bier.

So haben sie auf den Papst gewartet, der vom Flughafen Linate im Papmobile Richtung Mailänder Dom fuhr.

Ein kilometerlanges Spalier mit riesigem Polizeiaufgebot, aber ohne zuviel Gedrängel. Nur wenige Meter vor einem fuhr er langsam in seinem Mercedes-Mobile vorbei.

Darauf muss man einfach anstoßen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Vatikan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s