Beppe Grillo will durch die Straße von Messina schwimmen (aber er pfuscht)

Heute lese ich, dass der Blogger, Komiker und Anti-Politiker Beppe Grillo die Meeresenge von Messina überqueren will. Er will vom Festland nach Sizilien schwimmen und trainiert dafür angeblich fleißig.

Bei dem Thema werde ich hellhörig, denn – und hier muss ich mal angeben –  die Strecke bin ich selbst vor drei Jahren geschwommen (s. Beweisfoto unten) . Aber auf dem Foto heute aus dem Corriere, wo Beppe Grillo im Meer in Sardinien zu sehen ist, hat der Blogger nicht nur eine Chlorbrille an, sondern auch Flossen in den Händen.

Pfuschen gilt nicht, Herr Grillo ! Wenn dann bitte ohne Flossen !

Aber im Moment dürfte Grillo das Schwimmen ohnehin eher dienen, um sich vom Ärger innerhalb seiner Bewegung Movimento 5 Stelle abzuregen. Da wird er nämlich von seinen eigenen Leuten der mangelnden Demokratie angeklagt…

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter italien, Süditalien, Sport, Tourismus, Tradition

3 Antworten zu “Beppe Grillo will durch die Straße von Messina schwimmen (aber er pfuscht)

  1. Ezechiel

    Das ist nicht eine Sportbewegung sondern eine politische Bewegung, Verstanden? Hauptsache er kommt nach Sizialien an. Forza Grillo Bravoooo

  2. Thomas

    Hallo Katharina,

    hab grad in der „Zeit“ gelesen, dass Beppe Grillo die Straße von Messina durschwommen hat. Nachdem ich etwas gegoogelt hab, bin ich auf Deiner Seite gelandet und las, Du hast das auch gemacht.

    Ich bin zweimal beim „Sundschwimmen“ von Rügen nach Stralsund geschwommen und dabei auf den Geschmack gekommen. Deswegen wollt ich Dich fragen, wie Du dazu gekommen bist. Gibts da einen Verein der das regelmäßig veranstaltet oder bist Du einfach „ins Blaue hinein geschwommen“?

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    Viele Grüße
    Thomas

    • Hallo,
      das muss man organisieren. Die müssen dafür die Meerenge sperren. Da braucht es die Genehmigung der Capitaneria del porto , damit dich kein Kreuzfahrtschiff oder Tanker überfährt.

      Unsere Organisatoren( Nuotolostretto) gibt es aber nicht mehr. Sorry. Aber man findet bestimmt was im Netz: Probiere es mal mit: Attraversare / Attraversata lo Stretto di messina

      Viel Glück ! Es lohnt sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s