Alte Autos für den Premier

Gestern sehe  ich den skandalumwitterten Gouverneur der Region Lombardei – wenige Meter von mir entfernt im Zentrum Mailands am Piazza San Marco – in die Staatskarosse steigen und mit einem weiteren Begleitwagen davon brausen. Am auotfreien Sonntag.

Als ich das auf Facebook poste, merkt meine dänische Kollegin an, dass Monti dagegen am Freitag mit einem Lancia, der älter als ihr Panda sei, zur Einweihung des neuen Sitzes der Auslandspresse gekommen ist.

Bravo Monti !

Und kein Wunder, dass die Italiener mehrheitlich für ihn sind – trotz höherer Steuern und Kürzungen. Wenn man sich die gewählten Politiker anschaut, kann einem nur schlecht werden.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s