Besuch im Schloss

Den gestrigen Sonntag habe ich im Schloss verbracht.

Klingt gut, oder ? Eine wunderschöne alte Villa in der Weinregion Franciacorta in der Nähe von Brescia und dem Lago d`Iseo ist auch dem breiten Publikum geöffnet.

Der Ort diente schon in der Geschichte wichtigen kulturellen Treffen. Die heutige Besitzerin Franca Pizzini ist Nachfahrin einer der einflussreichsten Frauen des Risorgimento in Italien, Cristina Trivulzio di Belgioioso, die sich für die Einheit Italiens stark machte. Außerdem ist sie die Enkeltochter der ersten Bürgermeisterin in der italienischen Republik, Maura dal Pozzo D`Annone. Aber vor allem ist der Ort wunderschön gelegen.

Und wer Lust hat, länger an diesem Ort inmitten der Weinhügel zu weilen, kann im Bed & BreakfastFacebook) des Hauses übernachten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s