Neapels Diebe klauen Gaucks Leibwächter die Uhr

Mit Napoletanern können auch deutsche Sicherheitskräfte nicht mithalten.

Wie der Corriere della Sera berichtet ist einem der obersten Leibwächter von Bundespräsident Joachim Gauck beim Abendspaziergang die Uhr geklaut worden.

Er soll den Diebstahl nicht offiziell gemeldet, sondern nur seinen italienischen Kollegen das Maleur erzählt haben. Angeblich handelte es sich um eine Rolex-Kopie.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Politik, Süditalien, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s