Marktwirtschaft pur – Markt-Preise auf dem Wochenmarkt

Marktwirtschaft

Marktwirtschaft

Meine Nachbarin staunte nicht schlecht, als sie letztens ihren Gemüseverkäufers des Vertrauens auf einem anderen MArkt in der Stadt wiederfand. Allerdings waren die Äpfel und Mandarinen viel teurer als sonst.

„Was ist denn los, warum bist Du heute so teuer?“ will sie wissen.

Und bekommt zur Antowrt: „Das hier ist ein anderer Stadtteil, hier haben die Leute mehr Geld“.

Das ist Marktwirtschaft pur.

Es hat schon seine Vorzüge, nicht im besten Viertel der Stadt zu wohnen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Mailand, Shopping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s