Männer in der Mehrheit beim Einkaufen online

Italian foodEigentlich machen doch meist die Frauen die Einkäufe, oder ?

Nicht so beim Online-Delikatessen-Händler „ByItaly„. Bei dem Start-Up waren die meisten Kunden (fast drei Viertel) bisher Männer. Die Gründer fragen sich, ob das daran liegt, dass die Frauen ganz altertümlich die Kreditkarte der Männer benutzen oder ob die Männer bei weißem Trüffel, Edel-Olivenöl und Grappa auf einmal auch Lust aufs Lebensmittel-Shopping haben.

In der Küche ist es ja auch nicht anders: Im Alltag müssen die Frauen ran, und bei den Sterne-Köchen sind die Männer in der Mehrzahl.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, Internet, italien, Shopping, Tradition, trueffel, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s