Wahlsäfte

Wahlkampf-Blatt: Säfte für MontiMonica Babbini verteilt Säfte zur Wahl: Verdaungssaft für die, die nicht, wählen wollen. Heilsaft für jene, die PDL, Lega Nord, Beppe Grillo, PD Sel. RC Fil und die alte Politik wählen wollen. Und wiederbelebenden Saft für jene, die Montis Wahllist wählen und die italienische Politik wiederbeleben wollen.

Monica Babbini von Mintis Liste lässt sich etwas einfallen. Mal sehen, ob es den Saft wirklich gibt.

Die Wähler von Berlusconi, die mit dem Schreiben, dass er ihnen die Immo-Steuer zurückzahlt, zur Post kamen, wurden enttäuscht.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Berlusconi, italien, Politik

Eine Antwort zu “Wahlsäfte

  1. 🙂 Ich bin wirklich gespannt, wie diese Wahlen ausgehen. Viele, mit denen ich gesprochen habe, wollten erst gar nicht wählen gehen. „Politikverdruss“ ist dabei noch leicht untertrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s