Wifi im Bus

Wifi im Bus von Malpensa nach MailandUm vom Flughafen Malpensa  (am … der Welt) nach Mailand zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten: den Zug „Malpensa Express“ oder die Shuttle Busse.

Bisher habe ich aus Angst vor dem Verkehr immer den Zug genommen, auch wenn der nur alle halbe Stunde fährt und meist viel zu viele Zwischenstopps macht.

Gestern bin ich dann zum ersten Mal seit langer Zeit Bus gefahren und habe außer den häufigeren Abfahrtszeiten einen neuen Vorteil gesehen: In dem privaten Bus gibt es Wifi. Vor allem für Ausländer, die keinen günstigen Italientarif haben, eine äußerst willkommende Annehmlichkeit, wie ich an den Smart-Phones und Tablets um mich herum feststellen konnte.

Im „Malpensa Express“ gibt es das nicht. Und im Taxi – mal abgesehen von den 80 Euro, die die Fahrt kostet – auch nicht.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Internet, italien, Mailand, Tourismus

Eine Antwort zu “Wifi im Bus

  1. Gut zu wissen! Übrigens: für einige das Ende der Welt, für andere der Nabel 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s