LVMH und Cova: Wenn der Luxuskonzern die Bar kauft

Cova auf der Via MontenapoleoneDie Bar zur Handtasche.

Der französische Luxuskonzern LVMH kauft die Bar Cova auf der Mailänder Modemeile Via Montenapoleone. Also nicht mehr nur Kleider und Taschen, sondern auch die passende Bar dazu, wo man sich auf der Shopping-Tour ausruhen kann.

Die Preise sind dementsprechend. 

Dabei hatte die Besitzer-Familie noch vor einer Woche einen Verkauf dementiert.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Mailand, Mode, Norditalien, Shopping, Tradition, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s