Bauer schlägt Banker

Das ist das Ergebnis einer Studie des Landwirtschaftsverbands Coldiretti: 38 Prozent der jungen Italiener würden lieber einen Agriturismo (also einen Bauernhof mit Übernachtung/Retsaurant) führen als in einem internationalen Unternehmen (28 Prozent) oder in der Bank (26 Prozent) zu arbeiten.

Hier ein Artikel zur Renaissance der Landwirtschaft: 

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, Tourismus, Tradition, Wirtschaft

Eine Antwort zu “Bauer schlägt Banker

  1. Die Lebensqualität eines Bauernhofes ist durch nichts zu ersetzen, allerdings ist heute das Leben am Bauernhof alles Andere als Romantisch, wenn man ihn wirtschaftlich betreiben will.
    Cari Saluti, Giovanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s