Wut auf Standard & Poor`s: Im Finanz-Taxi nach Malpensa

Im Finanz-Taxi nach MailandEin Standard & Poor`s Analyst, eine Wirtschaftsjournalistin und ein ehemaliger Versicherungsvertreter. Das war die Besetzung in dem Taxi, das mich zum Flughafen Malpensa brachte, nachdem wir aus dem Malpensa-Express-Zug wieder aussteigen mussten, weil ein Unfall auf der Strecke passiert war.

Als herauskommt, dass der Fahrgast neben mir bei der Rating-Agentur arbeitet, die Italien vor wenigen Tagen herabgestuft hat, hätte ihn der Taxi-Fahrer – ein Ex-Versicherungsmakler, der seine Taxi-Lizenz mit den Börsengewinnen um die Jahrtausendwende gekauft hat – fast auf der Autobahn rausgeschmissen. „Sie sind also schuld, dass meine Aktien wegen ihrer dauernden negativen Reports an Wert verlieren!“ fährt er den Fahrgast an.

„Wir machen doch nur eine Photographie des Ist-Zustands“, versucht sich der Mann zu verteidigen

„Dann lassen Sie das Photographieren lieber sein!“

„Wir sind aber dazu verpflichtet und ich bin doch nur für Pfandbriefe zuständig…“ sagt er kleinlaut und entdeckt das Inter-Mailand-Logo Armaturenbrett. „Und wie wird die Saison laufen für Inter?“

„Versuchen Sie nicht, abzulenken !“

Als der Taxifahrer den Finanzmanager am anderen Terminal abgesetzt hat, dreht er sich zu mir um: „Der hat es auch noch gewagt, einen Rabatt von mir zu fordern ! Ich gebe doch Standard & Poor`s keinen Rabatt !“

Die Wut ist groß auf die Rating-Agenturen: Wie mir der Standard & Poor`s – Mitarbreiter erzählte, hat die Agentur bereits sämtliche Namenschilder vom Büro in Mailand entfernt. Aus Angst vor der Wut der Bürger.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s