Zu spät zum Wählen

Wahlinformationen für Deutsche im AuslandDas ist ärgerlich. Ich darf nicht mehr in Deutschland wählen.

Monatelang war auf der Website des deutschen Konsulats lediglich zu lesen, dass Deutsche im Ausland nicht mehr wie früher wählen können. Die neuen Regelungen müssten noch beschlossen werden.

Tja, und dann habe ich länger nicht mehr draufgeschaut. Jetzt, aus dem Urlaub zurück, wollte ich mich drum kümmern, erfahre aber, dass der 2. September die Deadline war, um den Antrag für die Eintragung ins „Wahlverzeichnis der Deutschen im Ausland“ zu beantragen.

Auch wenn ich nicht wüsste, wen ich wählen sollte, stört es mich schon arg, zum ersten Mal meine demokratische Bürgerpflicht nicht ausüben zu können.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, Politik

Eine Antwort zu “Zu spät zum Wählen

  1. Johann Grabner

    §25 BWO: „(2) Ein Wahlberechtigter, der nicht in das Wählerverzeichnis eingetragen ist, erhält auf Antrag einen Wahlschein,
    1. wenn er nachweist, dass er ohne Verschulden die Antragsfrist nach § 18 Abs. 1 oder die Einspruchsfrist nach § 22 Abs. 1 versäumt hat,“

    Du bist in Italien, da findet sich garantiert ein Arzt, der Dir bestätigt, daß Du eben aus dem Spital entlassen wurdest. Das zusammen mit Name, Anschrift und eigenhändiger Unterschrift in einem Brief an die ehemalige Wohnsitzgemeinde. Da geht noch was 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s