Futuristische Raststätte – made in Italy (oder fast)

Autogrill am BrennerSo sieht der Autogrill kurz vor dem Brenner aus.

Ganz schön modern, diese Südtiroler.

Der Kaffee bleibt aber italienisch, und die Bedieung kommt aus Neapel. Wir sind also doch noch in Italien. das Museum zur RAststàtte

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, Ferien, italien, Norditalien, Süditalien, Tourismus

Eine Antwort zu “Futuristische Raststätte – made in Italy (oder fast)

  1. Zum Glück!! sonst könnte man es ja kaum wagen einen Kaffe (espresso) dort zu trinken!!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s