Sankt Martin der Schönwetter-Deutschen

Waerten auf den Einsatz: Sankt Martins-LaternenSeit Wochen singen wir schon „Ich gehe mit meiner Laterne “ und „Sankt Martin“.

Am Freitag sollte es dann so weit sein: Um 17:45 organisierte die Deutsche Schule in Mailand einen Martinszug mit Laternen im Parco Sempione. Super Idee, wir wollten auch hin.

Als es dann leicht nieselt, bekam ich schon ein seltsames Gefühl. Ich greife zum Hörer, rufe die Schule an und siehe da: Der Umzug ist verschoben worden auf den nächsten Donnerstag.

So ist das mit den Deutschen, die weiter südlich ziehen: Sie mögen zwar ihre Traditionen beibehalten. Aber bei der Wetterfühligkeit passen sie sich schnell an. So ein bisschen Niesel hätte im Rheinland keinen abgeschreckt.

Aber ganz ehrlich: Ein wenig dankbar bin ich schon.


Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Tradition

Eine Antwort zu “Sankt Martin der Schönwetter-Deutschen

  1. Pingback: Sankt Martin gerettet | kortissimo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s