Siziliens Weinköniginnen

Gaetana Jacono, Wein-Unternehmerin, Valle dell’Acate Sie heißen Jose, Gaetana und Vinzia. Sie sind energisch, sehen gut aus und produzieren außerdem exzellenten Wein: Die Wein-Unternehmerinnen aus Sizilien.

Letzte Woche habe ich wieder eine von ihnen getroffen: Gaetana Jacono vom Weingut Valle dell`Acate. Diese zierliche Person hat gegen die ursprünglichen Pläne ihrer Eltern das Familienunternehmen übernommen. Von wegen Macho-Süden.

Sie führt das Familienunternehmen in sechster Generation und hat dafür gesorgt, dass man ihre sizilianischen Weine wie den Cerasuolo di Vittoria, Frappato und Insolia  heute auch in New York und Asien kennt.

Vor ihr haben ich schon Jose Rallo von Donnafugata getroffen, die neben ihrem Job der Jazz-Musik frönt und ihren eigenen Wein – den Mille e una Notte – mit dem Lied „An older Man is like an elegant Wine“ besingt.

Eine andere Sizilianerin ist Vinzia Novarta von Firriato. Die Frau mit den rabenschwarzen Haaren und dunklen Augen führt das Weingut Firriato mit ihrem Mann, nachdem zuvor nur Männer das Sagen hatten und ist überzeugt: „Wenn Frauen das Ruder in die Hand nehmen, bringen sie das Werk auch zu Ende“.

Heute ist jedes dritte Weingut in Italien von einer Frau geführt. Oft sind die Töchter eher zufällig hereingerutscht, als der Weinbau noch nichts besonderes war und die Brüder lieber etwas „Richtiges“ machten und in die Industrie gingen.

  „Wir haben den Weinbau zum Unternehmen gemacht“, sagt Gaetana Jacono über ihre Generation. Ihre Eltern wollten, dass sie Apothekerin wird. Das Studium dazu hat Gaetana Jacono auch abgeschlossen. Einen Vorteil hat ihr Diplom allerdings noch heute: „Wenn mein Önologe Mist baut, merke ich das“.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Süditalien, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s