Karneval in Italien – Teil II : Die Dirndl Mode

Bayern-Look beim Karneval in ItalienNein, ich war nicht die einzige im Dirndl bei der Karnevalsparty am Samstag in Umbrien.Noch ein Lederhosen-KostümDirndl zu Karneval - in Italien

Wie man hier sieht, finden es die Italiener durchaus amüsant, sich in „unsere Traditionstracht“ zu werfen. Wie sagte die bayerische Freundin, die auch auf der Party war: „So was würde man bei uns bei Karneval nicht anziehen.“

Die Bemerkung meiner italienischen Freundin dazu: „Nein, aber bei Euch gibt es bestimmt viele, die sich als italienische Mafiosi verkleiden. Die sieht man bei uns nicht“.

Da hat sie recht.

Ich (als Rheinländerin)  feiere übrigens gleich zweimal: Am vergangenen Samstag und nächstes Wochenende in Mailand. Denn dort gilt der Ambrosianische Kalender und damit ist Karneval eine Woche später – und die Fastenzeit eine Woche kürzer. Für die, die drauf stehen.

Kapitalisten-Schweine: Anzug und Schweinsmaske - beim KArneval in Pretola, Umbrien      Obama war auch dabei  beim KArneval in Pretola, Umbrien      Unanständiges gab es auch..      Moses beim Karneval in Pretola in UmbrienPeppa Pigs, beim KArneval in Pretola, Umbrie

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s