Eataly`s Farinetti: Probleme in München

Oscar Farinetti, Eataly -Gründer und Chef Eataly-Gründer Oscar Farinetti will in München einen weiteren Gourmet-Tempel für italienisches Essen eröffnen.

Aber er hat ein Problem: „Wir finden keine Arbeitskräfte. Ihr habt in München Vollbeschäftigung“, erzählt er mir. So was kennt man von Italien nicht.

Was tun ? „Da muss ich wohl ein paar Italiener nach München holen. Zum Glück ist München nicht so weit weg von Italien“.

Und etwas authentischer wird das Ganze dadurch auch.

IMG_1512[1]Parmesan, 36 Monate

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Eataly`s Farinetti: Probleme in München

  1. wie immer wird es wahrscheinlich eine Geldfrage sein. Kein Deutscher wird für italienische Löhne arbeiten wollen. Italiener ja eigentlich auch nicht, aber vielen bleibt nichts anderes übrig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s