George Clooneys Schwierige Hochzeit

George ClooneyFür alle, die es nicht mitbekommen haben sollten:

George Clooney ist weg vom Markt. Hat geheiratet. In Venedig. Amal Alamudin heißt die Frau, die nicht nur extrem gut aussieht, sondern auch noch was im Kopf hat.

George und Amal haben Italien in Atem gehalten mit ihrer Trauung. Erst wollte George auf der Insel Giudecca heiraten. Aber da waren schon zwei andere angemeldet. Und die hatten keine Lust, ihre Hochzeit zu verschieben, nur damit der George da heiraten darf. Kann man ja auch verstehen.

Also musste George sein Programm ändern. Hat sich ein anderes schönes Hotel in Venedig gesucht.

Und nun hat er auch noch den ganzen Paparazzi ein Schnippchen geschlagen und einfach am Freitag Abend in einer privaten Zeremonie das Ja-Wort gegeben.

Am Montag wird das Ganze offiziell. Da traut ihn sogar der ehemalige Bürgermeister Roms und Spitzenkandidat der Linkspartei PD.

Lieber George, hoffentlich bringt Dir der Walter für die Ehe mehr Glück als der PD für die Wahlen. Die hat er nämlich verloren.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s