10 Cents für den Aufzug

Zahlen für den AufzugEin Bed & Breakfast in Neapel: Ich klingele. „Zweiter Stock und wenn Sie zehn Cents haben, dann können Sie auch den Aufzug nehmen“, sagt mir die Frau an der Gegensprechanlage.

Und tatsächlich: Im Anzug hängt ein Kasten, der zehn Cents dafür will, dass er mich nach oben fährt.

Mein 20-Cent Stück will er nicht. Also muss ich meinen Koffer die Treppen hoch tregan.

Aber die Lage ist super und das Zimmer auch okay.

Außerdem soll Treppen steigen ja gesund seinNeapel: Innenhof mit Aufzug für 10 Cents

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter italien, Süditalien, Tourismus

2 Antworten zu “10 Cents für den Aufzug

  1. dirk ruschmann

    Hi Katharina – das hatte ich auch, als ich vor ein paar Wochen in Neapel war. Gibts dort wohl häufig. Bei mir wars sogar ein „richtiges“ Hotel, nicht ein B&B. Ein freundlicher Neapolitaner im Innenhof hat mir eine 10-Cent-Münze geschenkt für den Aufzug…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s