Italien: Von wegen kinderfreundlich !

Italien_ Schild: Ballspielen für Kinder verboten

 

Italien und die Bambini. Wir Deutschen stellen uns die Italiener ja immer gerne besonders kinderfreundlich vor.

Aber von wegen ! Auch hier gibt es immer mehr Verbote. Wie auf diesem Bild zu sehen:

Ein putziges Schild mit Clown hat die Gemeinde von Sestri Levante an dieser Piazza angebracht. Aber da wird nicht etwa für ein Kasperletheater oder einen Zirkus geworben. Nein, da steht in lustigen bunten Lettern: „Ball Spielen Verboten“.

Auch in meinem früheren Wohnhaus in Mailand war es Kindern zwischen 13 und 17 Uhr verboten, im Hof zu spielen. Für die lauten Fernseher der schwerhörigen Nachbarn abends dagegen gab es kein Verbotsschild.

Aber so ist das mit dem demografischn Wandel. Die Zeiten der ach so Bambini-freundlichen Italiener sind leider vielerorts vorbei.

 

IMG_3677

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Norditalien, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s