Italien: Olivenbaum auf Distanz adoptieren

Olivenbaum adoptieren: Olivembaum, Umbrien , Namensschild Originelle Geschäftsidee vom Online-Händler ByItaly: Dort kann man Olivenbäume adoptieren und bekommt zum Jahresende das eigene Olivenöl. Die Bäume sind allesamt in Umbrien. Den Olivenhain kann man sich aussuchen. Diesen hier habe ich persönlich besucht.

Und wie bei einer normalen Adoption auf Distanz können auch hier die Adoptiveltern Fotos von ihren “Kleinen” bekommen und sie ebenfalls besuchen. Und am Ende des Jahres gibt es nicht nur ein Dankeschön, sondern sechs Flaschen eigenes Olivenöl. So helfen sie auch den Bauern, langfristig planen zu können, damit diese die alte Tradition nicht aufgeben.   Hier ein Artikel dazu im österreichischen Standard

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, Internet, italien, Shopping, Tradition, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s