Die Oma beim Internet-Startup

Nonna Anna ByItaly Quality ControlWer hat gesagt, dass alle Dot-Com-Mitarbeiter jung sein müssen ?

Beim italienischen Feinkost-Online-Shop www.ByItaly.com arbeitet eine echte Nonna (Oma) als Qualitätskontrolleurin. Nur was ihr schmeckt, kommt ins Sortiment.

Sie hat es jetzt sogar in die Zeitung geschafft im österreichischen Standard – ein sehr schöner Artikel.

Übrigens ist die Seniorin nicht die einzige ihrer Altersklasse. Auch ein echter Nonno hilft dem Start-Up: Der ehemalige Banker hilft als Finanz-Controller aus.

Die Familie ist eben in Italien etwas besonderes und hilft sich über Generationen hinweg.

Hier noch ein Bild von der Nonna beim Mittagessen – mit ihren jungen Kollegen.

Nonna-Anna-ByItaly

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Shopping, Tradition, trueffel, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s