Das Schwimmbad und die gefühlte Temperatur: Italienisch-deutsche Unterschiede

Schwimmbad-Einweihung in Umbrien, Italien

Schwimmbad-Einweihung in Italien. Wir hatten das Glück, dieses Wochenende in Umbrien dabei zu sein, als Freunde die Pool-Saison eröffnet haben.

Aber was die gefühlte Wasser-Temperatur angeht, da gehen die deutsch-italienischen Kulturen auseinander.

Das Thermometer zeigt 21,5 Grad.

Die Reaktion der Deutschen: „Ach, das ist doch ok.“

Die Reaktion des 6-jährigen Italieners: „Dann muss man einen Tauchanzug anziehen !“

Ich war trotzdem ohne drin.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter italien, Sport, Tradition

Eine Antwort zu “Das Schwimmbad und die gefühlte Temperatur: Italienisch-deutsche Unterschiede

  1. Hehe, mir ging’s am Meer bei Termoli vor knapp zwei Wochen genau umgekehrt 😀 Die Italiener sind schwimmen gegangen und ich gerade bis zur Mitte der Waden reingewatet und *schwupps* wieder raus 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s