Papst Franziskus im Fiat Doblo

Papst Franziskus im Fiat Doblo in Turin, Italien

Das ist doch mal eine Pressemitteilung von Fiat-Chrysler:

„Papst Franziskus im Fiat Doblò“.

Nicht im Papamobil , nicht in der Mercedes-Limousine, nein im einfachen Fiat Doblo hat er sich in Turin zum Grabtuch chauffieren lassen.

Aber er war ja auch in Turin, der Geburtsstadt von Fiat.

Und es passt zu dem bescheidenen Papst, der derzeit im Vatikan das Sagen hat.

Wenn Päpste sich in kugelsicheren Limos umherkutschieren lassen, habe ich mich ohnehin immer gefragt: Wo bleibt ihr Gottvertrauen ?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Vatikan, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s