Arena von Verona: Kreischende Frauen bei Roberto Bolle – Der Ballet-Tänzer als Rockstar

Arena Verona, Roberto Bolle, Juli 2015Die Füße trampeln , die Frauen kreischem, „Nudo !“ (ausziehen!) –  Rufe aus dem vorwiegend weiblichen Publikum.

Das passiert in Italien, wenn Roberto Bolle in der Arena von Verona tanzt. Der schöne muskolöse Mann und geniale Tänzer, den damals Nurejev ebtdeckt und der bei der Scala und beim American Ballet Theatre unter Vertrag steht, begeistert die Massen.

„Bolle & Friends“ haben ein Spektakel vorlegt, dass von Don Quichotte über Simon & Garfunkel zu „Romeo und Julia“ reichte. Bei mehr als 30 Grad Celsius auch nach dem Beginn um 22 Uhr haben sie mit ihrer Kombination aus Kraft und Leichtigkeit von Klassik bis Moderne das Publikum begeistert.

Natürlich nur wegen der tänzerischen Fähigekeiten.

Hier noch zwei Bilder, die das Phänomen Bolle vielleicht etwas besser erklären:

Roberto Bolle Tour 2015Roberto Bolle - Instagram eigene Seite

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Norditalien, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s