Aus der Serie Kulturschock: Hüpfburg in der Nacht

Italien Hüpfburg in der Nacht

Es ist viertel vor neun Uhr abends. Zeit , die Hüpfburg aufzublasen.

Ja, richtig gehört. Für die italienischen Kinder beginnt das Unterhaltungsprogramm nach dem Abendessen.

Um zehn Uhr ist dann der Spielplatz, das Karussell und die Hüpfburg richtig voll.

Die deutschen Kinder würden das gar nicht mit bekommen. Die schlafen da schon.

Andere Länder, andere Sitten.

Hüpfburg in der Nacht

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Süditalien, Tourismus, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s