Erster Preis beim Kartenspiel-Turnier: Ein ganzes Schwein

 

Briscola - ein Schwein zu gewinnen

Seit ich im Zuge meines Sabbatjahrs für ein paar Monate von Mailand nach Umbrien gezogen bin, werden mir immer klarer die Unterschiede klar.

Vom Fashion System in Mailand zur lokalen Tradition auf dem italienischen Land.

Hier die Prämien des Briscola-Karten-Tuniers und warum diese Prämien in Mailand undenkbar wären:

  1. Preis: ein ganzes Schwein (in Mailand hätte keiner Platz dafür in siner teuren Wohnung)
  2. Preis: 2 Schinken (um Himmels willen – die Cholesterinwerte!)
  3. Preis 2 Capocolli (schon wieder eine Art  Schinken, davon wird man doch dick !)
  4. Preis: 2 Salami (no comment, diese Landeier….)

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Mailand, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s