Die Digitale Oma – Italiens Nonni

Nonna Anna ByItaly- Qualitàtskontrolle- italienischer Feinkost-Shop

Heute lief im Deutschlandfunk ein lesens- und hörenswerter Beitrag von Kirstin Hausen zur Rolle der Großeltern in Italien.

Nonna und Nonno springen in Italien nicht nur als Babysitter ein und füllen damit die Lücken im italienischen Sozialstaat. Manchmal sind sie auch bei Internet-Start-Ups aktiv. Wie Nonna Anna, die beim italienischen Onlineshop für Italienische Feinkost ByItaly mithilft.

Ein sehr schönes Stück, das einiges über das Land erklärt.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen & Trinken, italien, Shopping, Tradition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s