„Gratis“-Klavier am Mailänder Hauptbahnhof

Das kann einem die Wartezeit versüßen: Am Mailänder Hauptbahnhof steht ganz unten am Eingang ein Klavier. Für alle, die Lust haben, in die Tasten zu greifen.

Hier spielt Pietro Caroleo aus dem süditalienischen Veltri.

Hut ab. So macht Warten Spaß. Ich wünsche dem jungen Klavierspieler noch viel Erfolg.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter italien, Mailand, Süditalien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s